Abkrätzmittel

Metallurgy
Hilfsmittel zur Schmelzebehandlung, das die Badoberfläche abdeckt und die Bildung nichtmetallischer Verunreinigungen, speziell oxidische Schlackenbestandteile (Krätze), verhindert. Die Oxide und die nichtmetallischen Partikel werden an der Schmelzeoberfläche gebunden. Es bildet sich eine metallarme Krätzeschicht, die leicht entfernt werden kann.

Taschenbuch der Gießerei-Praxis

Jährlich aktualisierte Ausgabe des Nachschlagewerks für das Gießereiwesen.