Ätzkali

Investment Casting
Kaliumhydroxid KOH, in wässeriger Lösung eine stark ätzende Lauge. Lösungen bis höchstens 60 % KOH werden unter bestimmten Bedingungen für das Putzen von Feingussstücken verwendet, wobei die Keramikreste der Formschalen ausgelaugt werden.

Taschenbuch der Gießerei-Praxis

Jährlich aktualisierte Ausgabe des Nachschlagewerks für das Gießereiwesen.