Alterungsversuch

Metallurgie

Experimentelle Bewertung der Alterung anhand der Bestimmung des Zähigkeitsverlustes an kaltverformten Stählen nach deren Erwärmung auf 200 bis 300 °C, das heißt an künstlich gealterten Proben. Der wichtigste Alterungsversuch für Stahl ist der Kerbschlagbiegeversuch an künstlich gealterten Kerbschlagproben.

Zum Thema