Aminoharze

Herstellung Formen und Kerne
Durch Polykondensation erzeugte Kunstharze auf der Basis von Harnstoff, Thioharnstoff oder Melamin und Formaldehyd. Die Harze enthalten Amino- (NH2)-Gruppen und werden in der Gießerei als Formstoffbinder verwendet. Hierzu zählen auch die Harnstoff-Formaldehydharze, wie sie beispielsweise als Hot-Box-Binder eingesetzt werden.

Zum Thema