Antimon

Metallurgy
Chemisches Element, Symbol Sb. Antimon ist ein silberweißes, sehr sprödes Metall mit guter Beständigkeit gegen Salzsäure und Schwefelsäure. Es wird nach hüttenmännischen Verfahren vorwiegend aus Grauspießglanz, auch Antimonglanz (Sb2S3) genannt, gewonnen. Antimon ist ein wichtiger Bestandteil zahlreicher Schwermetalllegierungen. Im Gusseisen mit Kugelgraphit stabilisiert Antimon stark den Perlit und stört vor allem bei Anwesenheit weiterer Störelemente die Graphitausbildung. Die Kugelzahl wird ebenfalls beeinflusst.

Zum Thema