Atomsondentomographie

Metallography
Quality Inspection, Test Methods
Material and Casting Testing
Allgemein

(APT), Verfahren zur dreidimensionalen Analyse verschiedener Werkstoffe mit fast atomarer Auflösung. Die APT kombiniert die Ionenprojektionsmikroskopie mit der Flugzeit-Massenspektrometrie (TOF-MS). Es bietet im Vergleich zu anderen Tomographieverfahren die höchste räumliche Auflösung mit ≈0,2 nm. Mit der APT können Elementkonzentrationen und Konzentrationsprofile bestimmt werden. Ebenso lassen sich zum Beispiel Unregelmäßigkeiten an Korngrenzen bewerten. Mit Hilfe der APT sind die Gitterebenen bei reinen Elementen oder niedrig legierten Metallen erkennbar. Durch Messung von Netzebenenabständen und kristallographischen Polebenen ist die kristallographische Beschaffenheit der Rekonstruktion erkennbar.

Zum Thema