Auswerferstange

Allgemein
In die Auswerfeinheit beziehungsweise in den Auswerfertisch eingeschraubte Stange, die an ihrem anderen Ende an die Auswerferdeckplatte der formseitigen Auswerfeinrichtung angeschlossen wird, zum Beispiel durch einen federbelasteten Schieber oder eine Auswerferschnellkupplung. Für jede Druckgießform werden mehrere Auswerferstangen verwendet.

Taschenbuch der Gießerei-Praxis

Jährlich aktualisierte Ausgabe des Nachschlagewerks für das Gießereiwesen.