Beilby-Schicht

Metallography
Bezeichnung für die Bearbeitungsschicht metallografischer Proben, wie sie unmittelbar nach dem Trennen der Probe vorliegt. Sie besteht aus der Reaktionsschicht, der Schmierschicht, der Trümmerschicht und der Deformationsschicht. Sie muss im Verlauf der Schliffpräparation schrittweise durch mehrstufiges Schleifen und Polieren entfernt werden, damit das echte, ungestörte Gefüge im kontrastierten Schliff erkennbar wird.

Taschenbuch der Gießerei-Praxis

Jährlich aktualisierte Ausgabe des Nachschlagewerks für das Gießereiwesen.