Beschickungseinrichtung

Formstoffe

Geräte, Vorrichtungen und Anlagen zur Zuführung von Feststoffen oder Flüssigkeiten einschließlich von Metallschmelzen zur Weiterverarbeitung.

  • Ofenbeschickung Ofenbeschickungsanlage.
  • Kupolofenbeschickung Begichtung.
  • Formstoffbeschickung von Formmaschinen, speziell mit dosierter Zuteilung bei halb- oder vollautomatischem Betrieb.
  • Beschickungsofen für Kokillen und Druckgießmaschinen, vorwiegend für Leichtmetall-Gusslegierungen.
  • Mechanische Flüssigbeschickung für Kokillen- und Druckgießereien, beispielsweise zum Transport des flüssigen Metalls aus dem Warmhalteofen zur Kokille beziehungsweise zur Gießkammer der Druckgießmaschine.
  • Elektromagnetische Flüssigbeschickung elektromagnetische Förderrinne, elektromagnetische Pumpe.

 

 

 

 

 

Zum Thema