Bor

Allgemein
Chemisches Element, Symbol B, Dichte 2,33 g/cm3, Schmelzpunkt 2027 °C.

Bor ist ein Halbmetall und wird aus seinen Salzen, beispielsweise Borax Na2B4O7, durch Umsetzung mit Salzsäure in Borsäure H3BO3, Glühen zu Borsäureanhydrid B2O3 und Reduktion mit Magnesium als braunschwarzes Pulver gewonnen.

Das Element bildet Boride mit Kohlenstoff und Silizium, die als Schleifmittel verwendet werden. In Form von Calciumborid dient es mitunter als Desoxidationsmittel für Leitkupferguss, auch wird Bor zur Kornfeinung von Al-Legierungen und zur Stahldesoxidation benutzt. Im Stahl sind maximal 0,0006 % Bor löslich, die härtesteigernd wirken.

Zum Thema