Calcium-Aluminium

Metallurgy
Sonderlegierung, die als calciumhaltiger Aluminiumträger, speziell zu Desoxidationszwecken, in der Stahlgießerei verwendet wird. Sie enthält rund 30 % Ca und 70 % Al. Bei der CaAl-Normalqualität beträgt die Eisenbeimengung etwa 1 %, bei der Sonderqualität ist sie auf max. 0,3 % begrenzt.

Zum Thema