Chrommanganstahl

Metallurgy
Fachsprachliche Bezeichnung für chrom- und manganlegierten Stählen der Gruppe der Einsatzstähle nach DIN EN 10084 mit 0,8 bis 1,3 % Cr und 1 bis 1,4 % Mn, ebenso für nicht magnetisierbaren Stahlguss mit 12 bis 14 % Mn und 20,5 % Cr.

Taschenbuch der Gießerei-Praxis

Jährlich aktualisierte Ausgabe des Nachschlagewerks für das Gießereiwesen.