Chromnickelstahl

Metallurgy
Baustahl, Vergütungs- und Einsatzstahl nach DIN EN 10083 und DIN EN 10084 mit Chrom- und Nickelgehalten von je 0,9 bis 2,1 %, desgleichen Warmarbeitsstähle mit Kohlenstoffgehalten über 0,35 %, ferritische Stahlgusssorten mit 17 % Cr und 1 bis 2 % Ni, austenitische Stähle beziehungsweise austenitischer Stahlguss nach DIN EN 10283 mit 18 % Cr und 8 bis 11 %Ni sowie zunder- und hitzebeständige Werkstoffe mit 6 bis 28 % Cr, 3,5 bis 39 % Ni und 1 bis 2,5 % Si, (Stahlguss).

Zum Thema