CO2-Verfahren

Umgangssprachlicher Sammelbegriff für begasungshärtende Form- und Kernherstellungsverfahren. Organische oder anorganische Binder werden mit Kohlendioxid (CO2) verfestigt.

Die Kernherstellungsverfahren werden zur Gruppe der Cold-Box-Verfahren zugeordnet.

Wichtige Verfahren sind das Wasserglas-CO2-Verfahren und das Resol-CO2-Verfahren.

 

 

 

Taschenbuch der Gießerei-Praxis

Jährlich aktualisierte Ausgabe des Nachschlagewerks für das Gießereiwesen.