Dauermodell

Herstellung Formen und Kerne
Bezeichnung für ein Modell (Urformwerkzeug) aus Holz, Metall, Kunststoff oder mineralischen Stoffen das wiederholt verwendet wird durch Zerlegen oder Ausheben nach dem Abformen. Formverfahren mit Dauermodellen sind alle Sandgießverfahren. Im Gegensatz dazu gibt es das verlorene Model welches in der Form vergast Vollformgießverfahren oder ausschmilzt beim Feingießverfahren.

Taschenbuch der Gießerei-Praxis

Jährlich aktualisierte Ausgabe des Nachschlagewerks für das Gießereiwesen.