Dehnungswechselversuch

Material and Casting Testing
Low Cycle Fatigue-Versuch (thermo-mechanische Ermüdung). Dynamisches Langzeitprüfverfahren zur Festigkeitsprüfung bei niederen und höheren Temperaturen im Bereich der Zeitstandfestigkeit (Versagen der Proben bei 105 Lastwechseln). Die Belastung kann sowohl last-spannungs- als auch weg-dehnungsgesteuert durchgeführt werden. Das Verhältnis Mitteldehnung beziehungsweise -spannung zum Spannungsausschlag kann dabei unterschiedlich eingestellt werden, (Dauerfestigkeit und Wöhlerversuch).

Zum Thema