Dehnungswechselversuch

Material and Casting Testing
Low Cycle Fatigue-Versuch (thermo-mechanische Ermüdung). Dynamisches Langzeitprüfverfahren zur Festigkeitsprüfung bei niederen und höheren Temperaturen im Bereich der Zeitstandfestigkeit (Versagen der Proben bei 105 Lastwechseln). Die Belastung kann sowohl last-spannungs- als auch weg-dehnungsgesteuert durchgeführt werden. Das Verhältnis Mitteldehnung beziehungsweise -spannung zum Spannungsausschlag kann dabei unterschiedlich eingestellt werden, (Dauerfestigkeit und Wöhlerversuch).

Zum Thema

GP_10-2018-26.jpg
+ Exklusiv
GP 10/2018

Härteprüfung in der Gießerei-Industrie

Mit der roboterbasierten Härteprüfanlage von Hegewald & Peschke lässt sich die Härte von Bauteilen und Fertigerzeugnissen vollautomatisch testen. Für den mobilen Einsatz eignen sich die Prüfgeräte von Ernst.