Druckluftmotor

Cleaning
Mit Druckluft betriebener Motor für Rotationsantriebe. Druckluftmotoren werden in der Technik vielfältig eingesetzt. Drehmoment und Leistung sind durch Änderung des Betriebsdruckes stufenlos regelbar, außerdem ist die Drehzahl durch Änderung der Luftzufuhr stufenlos steuerbar. Bei zunehmender Belastung nimmt die Drehzahl ab und das Drehmoment zu. Druckluftmotoren sind ohne Schaden überlastbar bis zum Stillstand. Vorteilhaft ist ihr geringeres Gewicht im Vergleich zu Elektromotoren ähnlicher Leistung. Funktionsbedingt sind Druckluftmotore ideale Antriebe in explosionsgefährdeten Räumen.

Taschenbuch der Gießerei-Praxis

Jährlich aktualisierte Ausgabe des Nachschlagewerks für das Gießereiwesen.