Druckluftstrahlen

Cleaning
Strahlputzen durch Aufblasen von Strahlmitteln mit Druckluft unter Verwendung einer Strahldüse. Das Strahlmittel wird mit Druckluft vermischt und strömt durch eine Schlauchleitung bis zur Düse. Beim Verlassen der Düse wird das Strahlmittel durch die Expansion der Druckluft beschleunigt und kann gezielt auf zu reinigende Gussoberflächen auftreffen. Mit der hohen kinetischen Energie können Anhaftungen beseitigt werden. Die Düse kann manuell oder von Maschinen geführt verwendet werden. Das zu reinigende Teil befindet sich meist in einer Strahlkammer, die auch von außen bedient werden kann. Alle gebräuchlichen Strahlmittel können verwendet werden.