Druckstück

Die Casting
(Kugelraste). Zur Arretierung ausgefahrener Kerne, die mit Schrägstiftkernzug in Kokillen und Druckgießformen betätigt werden, verwendetes Bauteil anstelle von Federzügen. Außerdem lassen sich Kugelrasten in gewissen Fällen auch zum Halten von Eingießteilen, die in die Form eingelegt werden, benutzen.

Das Druckstück ist mit einem Gewinde zum Einschrauben in die Kernhalterung versehen und hat eine federnde Kugel, die in den beweglichen Kern einrastet.

Zum Thema