Eingießteil

Herstellung Formen und Kerne
Ein in die Form eingelegtes Bauteil (Einlegeteil), das vom Flüssigmetall beim Gießen umflossen wird und so ein Teil des fertigen Gussstücks bildet, beispielsweise Gewindebuchsen, Bolzen, Stahlblecheinsätze, Rotorpakete und ähnliches.

Taschenbuch der Gießerei-Praxis

Jährlich aktualisierte Ausgabe des Nachschlagewerks für das Gießereiwesen.