Feingold

Allgemein
für technischen Anwendungen: Goldanteil > 99,96  %. Gute elektrische Leitfähigkeit, korrosionsbeständig. Weich, duktil; erreicht im weichgeglühten Zustand eine 0,2%-Dehngrenze von 20–30 N/mm², eine Zugfestigkeit von 120–140 N/mm², eine Bruchdehnung von 40–50  % und eine Brinell-Härte von 18–20 HB.

Taschenbuch der Gießerei-Praxis

Jährlich aktualisierte Ausgabe des Nachschlagewerks für das Gießereiwesen.