Ferrowolfram

Metallurgy
Wolfram-Eisen-Vorlegierung, genormt nach DIN 17 562

FeW80: 75 bis 85 % W, max. 1,0 % C, max. 0,6 % Si, max. 0,6 % Mn, max. 0,2 % Cu.

Die Vorlegierungen werden vorzugsweise in zwei Korngrößenbereichen verwendet: 3 bis 100 mm und unter 3 mm.

Zum Thema