Fertigungsschweißung

Castings
Verfahren zur Beseitigung von Ungänzen an Gussteilen, um die vereinbarte Qualität des Gussstückes sicherzustellen. Das Verfahren kommt bei einer Vielzahl von Werkstoffen, wie Gusseisen mit Lamellen- und Kugelgraphit, Temperguss, Stahlguss und auch bei Leicht- und Schwermetalllegierungen zum Einsatz. Das Schweißen ist so auszuführen, dass der Grundwerkstoff nicht nachteilig beeinflusst wird. Die Möglichkeit des Fertigungsschweißens ist in den Lieferbedingungen zu dokumentieren.

Zum Thema