flächenzentriert

Allgemein

Bezeichnung für eine Kristallgitterstruktur, bei der die Atome außer an den Gitterecken auch jeweils in der Gitterfläche angeordnet sind. Ein kubisch-flächenzentriertes Gitter weist 14 Atome auf, das heißt es befindet sich jeweils ein Atom an den 8 Würfelecken und in der Mitte der 6 Würfelflächen. Zum Aufbau eines Raumgitters benötigt die kubisch-flächen-zentrierte Elementarzelle

da die Verknotung an den acht Gitterecken und in der Mitte der sechs Würfelflächen erfolgt.

Zum Thema