Flammpunkt

Allgemein
Temperatur, bei der unter standardisierten Bedingungen das sich beispielsweise über Ölen, Schmier- und Lösemitteln oder Kraftstoffen bildende Luft-Dampf-Gemisch erstmalig aufflammt, jedoch nicht weiterbrennt, wenn eine Zündquelle unter definierten Bedingungen der Oberfläche genähert wird. Der Flammpunkt dient zur Zuordnung von Stoffen und Stoffgemischen entsprechend Betriebssicherheitsverordnung sowie Gefahrstoffverordnung nach Gefahrenklassen und Gefahrenkategorien.

Zum Thema