Formprüflehre

Herstellung Formen und Kerne
Handgeführte Prüflehre zur Kontrolle von Toleranzgrenzen in der Formenfertigung, oft mit einem einfachen Steckvorgang zur Prüfung von Einzelmaßen (gut/schlecht) als auch kompletter Geometrien einsetzbar, zum Beispiel auch als Kerneinlegelehre.

Taschenbuch der Gießerei-Praxis

Jährlich aktualisierte Ausgabe des Nachschlagewerks für das Gießereiwesen.