Formstand

Herstellung Formen und Kerne
Lage der Formkontur zur Formkastenauflagefläche. Mit der vor- oder zurückspringenden Teilungsebene einer Sandform wird eine sichere Abdichtung des Formhohlraumes erreicht. Das Durchgehen der Form beim Gießen über die Teilungsebene kann damit besser verhindert werden. Ein Einlegen von Abdichtschnüren kann entfallen. Für das Maschinenformen mit Formstand verwendet man vorgefertigte Formstandplatten als Modellplatten. Sie haben ein gekröpftes Plattenprofil und die Höhendifferenz der Kröpfung gilt als eigentlicher „Formstand“.
Formstand: Vor- oder zurückspringende Formteilung© GIESSEREI LEXIKON