gefiederter Kristall

Metallurgy
Langer, federartig ausgebildeter Kristall in mehrfach gespaltener Form, wie er zum Beispiel als Siliziumprimärkristall in unveredelten Aluminium-Silizium-Gusslegierungen bei langsamer Erstarrung (großer Wanddicke oder hoher Überhitzung) auftreten kann.

Gefiederte Siliziumprimärkristalle im Gefüge einer unveredelten, langsam erstarrten Aluminiumlegierung GAlSi7Mg (V = 400 : 1)© GIESSEREI LEXIKON

Zum Thema