gehobene Oberkastenform

Herstellung Formen und Kerne
Fachsprachliche Bezeichnung für einen Gussfehler, der durch das Hochdrücken des Oberkastens oder Formoberteils beim Gießen entstanden ist. Das flüssige Gießmetall dringt dabei in die Teilungsfläche der Form ein und bildet groben Grat (Grobgrat). Ursache sind zu hohe Auftriebskräfte (zu hoher statischer Druck) während des Gießens, fehlende oder ungenügende Verklammerung der Form oder auch unzureichende Belastung der Form durch Beschwergewichte.

Zum Thema