Geschwindigkeitsfaktor

Herstellung Formen und Kerne
Bei der Berechnung der Anschnittquerschnitte verwendete Rechengröße, die die strömungsbedingten Geschwindigkeitsverluste je nach Gießweise und Strömungsverlauf berücksichtigt. Der Geschwindigkeitsfaktor wird mit ξ bezeichnet und ist < 1, (Anschnittberechnung).