Gießeinrichtung

Herstellung Formen und Kerne
Fachsprachlich auch Vergießeinrichtung. Vorrichtung, Maschine oder Anlage zum gesteuerten Abgießen der Formen. Bei kontinuierlich arbeitenden Formanlagen werden Gießeinrichtungen eingesetzt, welche mit geregeltem Fahrantrieb, hydraulisch betätigter Pfannen-Kippeinrichtung, frei positionierbarem Pfannenausguss, angetriebenen Rollengang zum Gießpfannenwechsel und mit Laser-Gießregelsystem ausgerüstet sind (Bild). Bei diesen Systemen wird der Laserstrahl im Eingusstrichter von der Flüssigkeitsoberfläche reflektiert, der Fotoempfänger leitet das Messergebnis zur SPS-Steuerung und diese regelt die hydraulische Kippeinrichtung.

Verfahrensprinzip des Laser-Gießregelsystems© GIESSEREI LEXIKON

Taschenbuch der Gießerei-Praxis

Jährlich aktualisierte Ausgabe des Nachschlagewerks für das Gießereiwesen.