Gießradverfahren

Druckguss

Stranggießen unter Verwendung eines Rades als mitlaufende, endlose Kokille. Anwendung für die Herstellung dünner Kupfer- oder Aluminiumstränge (Properzi-Verfahren).

Zum Thema