Gitterkonstante

Metallurgie

Abstandsmaß der Atome zum Aufbau der Elementarzelle der Metalle (Tabelle) entsprechend dem Kristallsystem (Gitter). Beim kubischen Kristallgitter ist die Gitterkonstante gleich der Kantenlänge der würfelförmigen Elementarzelle. Beim hexagonalen Gitter werden entsprechend der Struktur zwei Gitterkonstanten angegeben: für die Kantenlänge des Sechseckes und für die Höhe der Zelle.

Für orthorhombische Kristallgitter bestimmen drei Konstanten die Zellengestaltung.

Die Gitterkonstanten werden in der Dimension Nanometer (nm) angegeben. Eine ältere Maßeinheit ist das Angström (A°) mit 1A° = 10-10 m = 0,1 nm.
 

Gitterparameter einiger Metalle

Zum Thema