Glanzkohlenstoffbildner

Metallurgy
Organische Zusatzstoffe im Formstoff, die beim Erhitzen Glanzkohlenstoff bilden. Hierzu zählen Steinkohlestäube, Peche, Bitumina, Harze, Öle, Kunststoffe sowie Mischungen der Stoffe. Sie werden als Kohlenstoffträger den Formstoffen, besonders den bentonitgebundenen Formstoffen, zugemischt, um glatte, fehlerfreie Gussoberflächen zu erhalten.

Zum Thema