Härtungsparameter

Heat Treatment
Zeit-Temperatur-Austauschbeziehung für das Härten von Stählen:

HP = T (24 + log t)



Hierin bedeuten:

HP - Härtungsparameter, auch Austeitisierungsparameter genannt,

T - Härtetemperatur in Kelvin,

t - Haltezeit auf Härtetemperatur in Minuten.

Für die Härtung eines Stahls von definierter Zusammensetzung gibt es einen optimalen Wert des Härtungsparameters und einen empfohlenen Bereich der Härtetemperatur. Je nach Wahl der Härtetemperatur lässt sich mit Hilfe des Härtungsparameters die optimale Haltezeit auf Härtetemperatur bestimmen.

Taschenbuch der Gießerei-Praxis

Jährlich aktualisierte Ausgabe des Nachschlagewerks für das Gießereiwesen.