Handelsgussbruch

Metallurgy
Handlich zerkleinerter Gusseisenschrott (Gussbruch), zum Beispiel sauberer, dickwandiger Röhrengussbruch, dünnwandiger Bruch von landwirtschaftlichen Maschinen, Kanalisationsteilen, Belagplatten und unverbrannte Feuerungsteile, unverbrannte Roste, Gliederkesselbruch, Bremsklotzbruch, frei von Stahl- und Brandguss, Schmiedeeisen, Emaille und Nichteisenmetallen.

Zum Thema