Hartblei

Metallurgy
Bezeichnung für Blei-Antimon-Legierungen mit 2 bis 13 % Sb, Rest Pb. Die Legierungen haben gegenüber reinem Blei eine höhere Härte und eine bessere Gießbarkeit. Legierungen für die Herstellung von Gussstücken sind in DIN 17 640–1 genormt:

GB-PbSb4: 3 bis 5 % Sb,

GB-PbSb8: 7 bis 9 % Sb,

GB-PbSb10: 9 bis 11 % Sb,

GB-PBSb12: 11–13 % Sb

Zum Thema