Hochfrequenz-Induktionsofen

Metallurgy
Elektroofen zum induktiven Schmelzen von Metallen mit einer Betriebsfrequenz > 10000 Hz.

Da mit steigender Frequenz die Eindringtiefe der induzierten Ströme in dem zu schmelzenden Metalleinsatz erheblich abnimmt, können Hochfrequenz-Induktionsöfen nur für ein Fassungsvermögen von wenigen Kilogramm gebaut werden. Sie haben daher keine industrielle Bedeutung.

Zum Thema