Holzmodell

Herstellung Formen und Kerne
Je nach Güteklasse H1 bis H3 hergestelltes ein- oder mehrteiliges Modell aus Holz oder Holzwerkstoffen. DIN EN 12890 beschreibt für die drei Güteklassen die jeweilige Verwendung sowie die mögliche Anzahl der Abformungen entsprechend Modellgröße und die Art des zum Einsatz kommenden Holzes. Für die höchste Güteklasse H1 sind es Sperrholzplatten, Verbundplatten sowie Hart- oder Weichholz. Holzmodelle die unter H3, Kategorie Einzelstücke fallen, werden aus Weichschnittholz oder Spanplatten gefertigt.

Zum Thema