Impfkörper

Metallurgy
Zur Formimpfung in das Eingusssystem eingelegter, gepreßter oder gegossener oft zylindrischer Körper, bestehend beispielsweise aus gemahlenem Ferrosilizium oder anderen Impflegierungen. Betrieblich auch als Impfling oder Impfkegel bezeichnet.

Filter mit Impfkörper© Berufliches Schulzentrum „Otto Lilienthal“ Freital-Dippoldiswalde

Taschenbuch der Gießerei-Praxis

Jährlich aktualisierte Ausgabe des Nachschlagewerks für das Gießereiwesen.