kastenlose Formanlage mit vertikaler Formteilung

Herstellung Formen und Kerne
Gesamtanlage zur Formherstellung mit bentonitgebundenem Formstoff in der Ausführung, dass kastenlose Formen mit vertikaler Formteilung zu einem Formenstrang zusammengesetzt, transportiert, abgegossen und gekühlt werden. Kernstück ist die Formmaschine, die das DISAMATIC-Formprinzip im Wesentlichen abbildet.
<IMAGENAME href="file:///Users/karenweirich/Documents/Weirichdaten/15_Buecher/916_GIESSEREI-LEXIKON_2018/04_Umbruch_GL_2018/03_Kapitel/02_Bilder/G-K/kastenlose%20Formanlage%20m%20vertikaler%20Formteilung.jpg" ac_imagehref="file://s:\Satz\Images\G-Q\kastenlose Formanlage m vertikaler Formteilung.jpg" ac_groupseparator="/"/><IMAGETITLE ac_groupseparator="/" ac_cstyle="StandardLexikon/bildunterschrift" ac_pstyle="StandardLexikon/Bildunterschrift">DISAMATIC Gesamtanlage</IMAGETITLE><IMAGESOURCE ac_groupseparator="/" ac_cstyle="StandardLexikon/bildquelle"> (</IMAGESOURCE><IMAGESOURCE ac_groupseparator="/" ac_cstyle="StandardLexikon/bildquelle" ac_pstyle="StandardLexikon/Bildunterschrift" cols="2">GIESSEREI LEXIKON</IMAGESOURCE>)
<MEDIA>
</MEDIA>

Taschenbuch der Gießerei-Praxis

Jährlich aktualisierte Ausgabe des Nachschlagewerks für das Gießereiwesen.