Kathodenkupfer

Metallurgy
Reiner Kupferwerkstoff nach DIN EN 1978 (EN 1978) für die Weiterverarbeitung durch Schmelzen zur Herstellung von hochleitfähigen Kupfer-Produkten, beispielsweise für Halbzeuge für elektrische und allgemeine Anwendungen.

Beispiel: Cu-CATH-1: min. 99,90 % Cu, max. 0,0005 % Bi, max. 0,005 % Pb.

Zum Thema