Kniehebelgelenksystem

Allgemein
gehört zur Formschließeinheit einer Druckgießmaschine und dient der formschlüssigen Zuhaltung des Druckgießwerkzeuges während des Gießens. Das System wird entsprechend der benötigten Zuhaltekraft und demzufolge Maschinengröße mit vier oder fünf Gelenken ausgestattet. Kniehebelgelenke haben den Vorteil, dass die Kraft, die den Kniehebel in gestreckter Endlage hält, relativ klein ist bei hohen Zuhaltekräften und entsprechend schneller Bewegungsausführung.

Doppelkniehebel-Formschließeinheit© GIESSEREI LEXIKON

Zum Thema