Kohlenstoff

Allgemein
Chemisches Element, Symbol C, nicht metallisch. Vorkommen sowohl natürlich in reiner Form und chemisch gebunden. Bei gewöhnlicher Temperatur ist Kohlenstoff reaktionsträge; dagegen verbrennt er bei höherer Temperatur vollständig zu Kohlendioxid, bildet mit Schwefel Schwefelkohlenstoff, mit Wasserstoff Kohlenwasserstoffe, mit Silizium, Bor und anderen Metallen Carbide. 1 g Kohlenstoff gibt bei vollständiger Verbrennung rund 33 kJ ab. Kohlenstoff kommt in mehreren allotropen Modifikationen mit unterschiedlichsten Eigenschaften als Diamant, Graphit und Fulerene vor. Bei Gusseisenwerkstoffen bezeichnet man den im Gefüge als Graphit oder Temperkohle elementar ausgeschiedenen Kohlenstoff als „freien“ Kohlenstoff im Gegensatz zu dem an Carbiden gebundenen Kohlenstoff. Die Summe aus freiem, gelöstem und gebundenem Kohlenstoff (in %) wird Gesamtkohlenstoff genannt. Zum bentonitgebundenen Formstoff wird Kohlenstoff in Form von Kohlenstaub als Glanzkohlenstoffbildner zugegeben.

Zum Thema