Anzeige

Labormischer

Mischer zur Herstellung von kleinen Formstoffmengen im Labor. Die Auswahl des Mischprinzips des Labormischers, richtet sich nach den betrieblichen Form- und Kernherstellungsprozessen. Labormischer haben ein Fassungsvermögen von 2 bis 12 l (Bild).

Mischer zur Anfertigung von Prüfmischungen im Formtofflabor © Maschinenfabrik Gustav Eirich GmbH & Co. KG/ GL 2019

Zum Thema