Magnetformverfahren

Herstellung Formen und Kerne
Weiterentwicklung des Vollformgießverfahrens. Gießen mit Schwerkraft in verlorene Formen und verlorenem Modell.

Die Formstoffbindung erfolgt dabei physikalisch durch Magnetkräfte. Es werden binderfreie, magnetisierbare Formstoffe, sowie verlorene Modelle verwendet. Die Stabilisierung des Formstoffes erfolgt nach dem Einformen durch Anlegen eines magnetischen Feldes während des Gießvorganges und der anschließenden Erstarrung.

Taschenbuch der Gießerei-Praxis

Jährlich aktualisierte Ausgabe des Nachschlagewerks für das Gießereiwesen.