Manganieren

Heat Treatment
Thermochemische Behandlung zur Erhöhung des Mangananteils in der Randschicht eines Werkstücks aus Stahl oder auch Gusseisen mit Kugelgraphit. Bei Temperaturen von 1000 bis 1100 °C und in Umgebung eines Pulvers erfolgt eine Metalldiffusion von Mangan in den Austenit.

Taschenbuch der Gießerei-Praxis

Jährlich aktualisierte Ausgabe des Nachschlagewerks für das Gießereiwesen.