Modellack

Herstellung Formen und Kerne

Lack für Modellanstrich und Farbkennzeichnung der Modelle. Der Lack bildet die äußere Schutzschicht der Modelloberfläche. Modelllacke müssen folgende Eigenschaften aufweisen:

  • gute Verarbeitbarkeit, haft- und füllfähig,
  • hohe Haftfestigkeit,
  • gute Abriebfestigkeit, Kratzfestigkeit,
  • gute Beständigkeit gegen Anlösen durch Formstoffbestandteile und Trennmittel,
  • gute Trennwirkung.

 

 

 

 

Zum Thema