Modellzeichnung

Herstellung Formen und Kerne
Konstruktionszeichnung für die Herstellung eines Modells und/oder Kernkastens, die aus der Modellplanungszeichnung abgeleitet ist. Sie enthält sämtliche für den Modellbau wichtigen Details, wie die Formteilung, die Lage und Anordnung der Kerne und Kernmarken, die erforderlichen Bearbeitungszugaben und Formschrägen, Anlegeflächen für Abschreckplatten, Speiser oder Losteile für Hinterschneidungen. Die Abmessungen sind unter Berücksichtigung des für den betreffenden Gusswerkstoff maßgeblichen Schwindmaßes einzutragen.

Taschenbuch der Gießerei-Praxis

Jährlich aktualisierte Ausgabe des Nachschlagewerks für das Gießereiwesen.