Molybdänsulfid

Metallurgie

Schwefelverbindung des Molybdäns:

  • Molybdän-(III)-sulfid Mo2S3, Farbe stahlgrau, Dichte 5,806 g/cm³,
  • Molybdän-(IV)-sulfid MoS2, Farbe graublau, Dichte 5,06 g/cm³.

MoS2 wird als Trockenschmierstoff für thermisch hochbeanspruchte, gleitende Teile verwendet und ist vielfach Bestandteil der Druckgießschmierstoffe für Gießkolben und Auswerferstifte.

 

Zum Thema